Fotogalerie Schildkröten


Chelonia mydas                  Grüne Meeresschildkröte

Herkunft der Fotos:

Galapagos-Inseln (Ecuador)



Chelonoidis nigra        Floreana-Riesenschildkröte

Herkunft der Fotos:

Galapagos-Inseln (Ecuador)

In Zentrum der Galapagos-Insel Floreana am Asilo de la Paz gibt es ein Gehege, welches zum Schutzprogramm für Galapagos-Riesenschildkröten gehört. Das Wort "Gehege" ist dabei nicht wirklich zutreffend. Es handelt sich um einen natürlichen Lebensraum, der weiträumig mit einer Steinmauer abgegrenzt ist.

 

In dem Gehege werden Riesen-Schildkröten gehalten, die genetisch der ausgestorbenenen Floreana-Riesenschildkröte (Chelonoidis nigra ) sehr nahe kommen. Forscher hatten 2015 auf der Hauptinsel Isabela Exemplare dieser Art entdeckt. Man vermutet, dass diese von Tieren abstammen, die Walfänger vor langer Zeit von Floreana herübergebracht hatten.

 

Während unseres Aufenthaltes auf den Galapagos-Inseln konnten wir sowohl dieses Gehege besuchen als auch die Darwin-Aufzuchstation auf Santa Cruz, wo man sich ebenfalls mit der Nachzucht der Floreana-Riesenschildkröte beschäftigt.



Chelonoidis porteri          Santa-Cruz-Riesenschildkröte

Herkunft der Fotos:

Galapagos-Inseln (Ecuador)

Mit bis zu einem Meter Körperlänge hat die Galapagos-Riesenschildkröte ihre Namen redlich verdient. Im Freiland erreichen große Exemplare ein Gewicht von über 250 kg, in Gefangenschaft sogar noch mehr.

 

Die Galapagos-Riesenschildkröten weisen von Insel zu Insel genetische Unterschiede auf und werden daher inzwischen als unterschiedliche Arten eingestuft. Im Südwesten der Insel Santa Cruz konnten wir die Santa-Cruz-Riesenschildkröte (Chelonoidis porteri) beobachten und fotografieren.

 

Die Santa-Cruz-Riesenschildkröten saßen teilweise in der prallen Sonne, auch direkt an der Straße. Andere hatten sich in den Schatten begeben oder kühlten sich in einem der kleinen Tümpel. Einmal wurden wir auch Zeuge eines Paarungsversuches.

 

Die Aufnahmen machte ich mit einer Panasonic Lumix DMC-FZ1000.

 



Emys orbicularis                   Europäische Sumpfschildkröte

Herkunft der Fotos:

Kärnten (Österreich), Oblast Dobritsch (Bulgarien),

Distrikt Beja (Portugal),

Département Bouches-du-Rhône (Frankreich)



Mauremys leprosa             Spanische Wasserschildkröte

Herkunft der Fotos:

Distrikt Faro (Portugal)



Testudo graeca               Maurische Landschildkröte

Herkunft der Fotos:

Provinz Antalya (Türkei)



Testudo hermanni     Griechische Landschildkröte

Herkunft der Fotos:

Oblast Dobritsch (Bulgarien)