Fotogalerie Spargel, Maiglöckchen, Schachblume, Beinbrech, Schattenblume, Tulpen


Asparagus officinalis        Weißer Spargel

Herkunft der Fotos:

Niedersachsen



Convallaria majalis  Maiglöckchen

Herkunft der Fotos:

Niedersachsen,

Insel Gotland (Schweden)



Drimia maritima                Weiße Meerzwiebel

Herkunft der Fotos:

Provinz Antalya (Türkei),

Insel Rhodos (Griechenland



Fritillaria meleagris    Schachblume

Herkunft der Fotos:

Niedersachsen



Maianthemum bifolium Zweiblättrige Schattenblume

Herkunft der Fotos:

Niedersachsen



Narthecium ossifragum  Moorlilie, Beinbrech

Herkunft der Fotos:

Niedersachsen



Tofieldia calyculata Gewöhnliche Simsenlilie

Herkunft der Fotos:

Insel Gotland (Schweden)



Tulipa sylvestris               Wilde Tulpe

Herkunft der Fotos:

Hamburg, Niedersachsen

Die Wildtulpe ist die einzige in Deutschland wild vorkommende Tulpenart. Norddeutschland gehört nicht zum natürlichen Verbreitungsgebiet der Wildtulpe. Es gibt inzwischen aber auch hier zum Teil starke Vorkommen. So gilt zum Beispiel das Vorkommen in Hamburg am Elbhang als größtes im Norden.

 

Ende April beginnt die Blütezeit der Wildtulpe. Die Blüten öffnen sich nur bei Sonnenschein und bilden dann einen gelben Stern. Sowohl die geschlossenen als auch die geöffneten Blüten sind interessante Fotomotive. Allerdings wird dabei Wind schnell zu Handicap. Aufgrund der langen Stängel schwanken die Blüten stark und das Fokussieren wird schwierig bis unmöglich.

 

Da die geöffneten Blüten meist im direkten Sonnenlicht zu finden sind, hilft ein Diffusor, um die starken Kontraste zu reduzieren, Ich nutze dazu eine transparente Folie, gegebenenfalls zweifach oder auch häufiger gefaltet.



Veratrum album             Weißer Germer

Herkunft der Fotos:

Bundesland Salzburg (Österreich)